Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

Veranstalter der „GRATIS TESTEN“ Aktion ist die Essity Germany GmbH, Sandhofer Straße 176, 68305 Mannheim, im Folgenden „TENA“. Betreuende Agentur ist die iMi salesmarketing GmbH, Matheus-Müller-Straße 3, 65343 Eltville, im Folgenden „iMi salesmarketing“. Die technische Durchführung der Aktion und die Erstattung der Kaufpreise erfolgt durch iMi salesmarketing.

2. Teilnahme an der „GRATIS TESTEN“ Aktion

Die Teilnahme erfolgt durch den Kauf eines TENA Silhouette Lady Pants Plus Produkts (Größe L und M) mit Aktionssticker „TENA Lady Pants Plus GRATIS TESTEN“ („Aktionsprodukt“) und das Hochladen von Abbildungen des Kassenbons sowie des Aktionsprodukts auf www.tena.de/gratis-testen („Aktionsseite“) inkl. der Angabe persönlicher Daten. Sowohl der Kauf des Aktionsprodukts als auch die Eingaben auf der Aktionsseite müssen während des Aktionszeitraums vom 01.04.-30.09.2018 erfolgen.

Teilnahmeschluss ist der 30.09.2018, 23:59 Uhr. Maßgeblich ist der Zeitpunkt, in dem die Abbildungen vollständig auf den Servern des Veranstalters hochgeladen wurden. Neben Name, Adresse, Geburtsdatum und Bankverbindung (Kontoinhaber, IBAN und BIC) sind die Angabe des zu erstattenden Aktionsprodukts sowie der Verkaufsstätte des gekauften Aktionsprodukts und das Digitalisieren sowie Hochladen eines lesbaren Fotos oder Scans des Original-Kassenbons, auf dem das Aktionsprodukt, die Verkaufsstätte sowie das Kaufdatum vermerkt ist, sowie eines lesbaren Fotos des Aktionsprodukts, notwendig. Original-Kassenbon ist bis 4 Wochen nach Teilnahmeschluss aufzubewahren. Die Teilnahme ist ausgeschlossen, wenn der Kaufpreis durch Ihre Krankenkasse erstattet wird.

TENA behält sich das Recht zur Anforderung des Original-Kassenbons ausdrücklich vor. Es werden ausschließlich Kassenbons aus dem Aktionszeitraum berücksichtigt. Jeder Kassenbon kann nur einmal zur Teilnahme verwendet werden.

Die Rückerstattung erfolgt einmalig pro Person und Haushalt für den Kauf eines Aktionsprodukts per Banküberweisung auf ein Konto in Deutschland oder Österreich. Nur korrekt und vollständig ausgefüllte Formulare können berücksichtigt werden. iMi salesmarketing wird den Kassenbon sowie die eingegebenen Daten prüfen und den jeweiligen Kaufpreis innerhalb von 2 Wochen nach Teilnahme auf das angegebene Konto überweisen. Lässt sich der Rückerstattungsbetrag nicht auf das angegebene Konto überweisen, ist TENA nicht zu einem erneuten Versuch verpflichtet.

Jeder Teilnehmer ist dazu verpflichtet den Zahlungseingang auf dem eigenen Bankkonto bis zum 14.10.2018 zu prüfen. Sollte kein Zahlungseingang verbucht worden sein, muss der Teilnehmer dies bis zum 21.10.2018 an die betreuende Agentur iMi salesmarketing per Email an jgz@imi-salesmarketing.de melden. Nachträgliche Beanstandungen bzgl. eines fehlenden Zahlungseingangs können nicht mehr berücksichtigt werden. Der Erstattungsanspruch verfällt in diesem Moment ersatzlos.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, als Verbraucher ein Aktionsprodukt im Teilnahmezeitraum erworben haben, über einen Wohnsitz sowie ein Bankkonto in Deutschland oder Österreich verfügen und diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt haben. Zur Teilnahme an der „GRATIS TESTEN“ Aktion ist unbedingt erforderlich, dass alle Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Jeder Teilnehmer kann nur im eigenen Namen teilnehmen.

TENA ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Manipulation usw. vorliegen. Bei Unregelmäßigkeiten oder einem bestehenden Verdacht der Manipulation behält sich TENA das Recht vor, die Vorlage geeigneter Identifikationsnachweise (z.B. Vorlage des originalen Kassenbons, amtlicher Lichtbildausweis, Bestätigung der Bankverbindung durch ein Kreditinstitut, etc.) zu verlangen, um das Zutreffen der Angaben zu prüfen. Schäden, die aus falschen Angaben entstehen, müssen durch den Verantwortlichen ersetzt werden. Eine Teilnahme im fremden Namen ist nicht erlaubt. Auszahlungsansprüche sind nicht auf Dritte übertragbar.

4. Vorzeitige Beendigung der „GRATIS TESTEN“ Aktion

TENA ist berechtigt die Aktion jederzeit ohne Ankündigung zu beenden, wenn und soweit unvorhersehbare Entwicklungen, die TENA nicht veranlasst und auf die TENA keinen Einfluss hat, dies erforderlich machen. Von dieser Möglichkeit macht TENA insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren in Computersystemen, Manipulation oder Fehler in der Hard-/Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Aus einer vorzeitiger Beendigung oder Aussetzung der Aktion können keine Ansprüche abgeleitet werden.

5. Haftung

TENA haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der „GRATIS TESTEN“ Aktion entstehen können.

6. Sonstiges

Bei einem Widerruf des Kaufvertrags bzw. Umtausch des Produkts besteht kein Anspruch auf die Erstattung des Kaufpreises durch TENA. Der Teilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von 5 Werktagen nach Rückgabe der TENA Ware den Widerruf des Kaufvertrages bzw. den Umtausch des Produkts schriftlich mitzuteilen. Bereits ausgezahlte Beträge müssen in diesem Fall in vollem Umfang unverzüglich zurückerstattet werden.

Im Falle von Fehlzahlungen durch TENA (z.B. infolge eines falschen oder fehlerhaften Antrages des Teilnehmers), ist der Teilnehmer verpflichtet, nach vorheriger schriftlicher Aufforderung, derartige Zahlungen umgehend zurückzuerstatten.

Teilnehmer, bei denen der Verdacht auf einen vorsätzlichen oder fahrlässigen Missbrauch der Aktion oder auf die Angabe falscher, irreführender oder betrügerischer Daten besteht, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. TENA behält sich rechtliche Schritte gegen diese Teilnehmer vor.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.